VERHANDLUNGSBERATUNG

Wir arbeiten zusammen mit Ihnen an Ihren entscheidenden Geschäftsverhandlungen, damit Sie dort Ihre Chancen optimal nutzen, Ihre Risiken kontrollieren und Hürden überkommen können. Somit sorgen wir für Ihren erfolgreichen Verhandlungsabschluss.

Unser Team erfahrener und sachkundiger Verhandlungsprofis wird Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung Ihrer wichtigsten Verhandlungen als Partner zur Seite stehen. Wir nutzen die weltweit modernsten Instrumente zur Verhandlungsplanung und eine einzigartige durchgängige Methodik. Dadurch können wir Ihnen helfen, die Regie über den Verhandlungsablauf zu übernehmen, um Einigungen zu erzielen und Geschäftsmöglichkeiten zu optimieren. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch diesen Prozess und übernehmen gemeinsam mit Ihnen die Verantwortung für die erzielten Ergebnisse.

FALLSTUDIEN ZUR VERANSCHAULICHUNG
Konsolidierung der Lieferantenanzahl
Unternehmensverkauf
Der Forderung standhalten
Zahlungsbedingungen
Anlagenverkauf
Preiserhöhung
LESEN SIE MEHR
Konsolidierung der Lieferantenanzahl
Wie die ziele eines unternehmensweiten effizienzprogramms noch zu übertreffen sind

Unser Kunde, ein britisches Konsumgüterunternehmen, musste erfolgreich ein Kostensenkungsprogramm durchführen, um die anvisierte Gewinnmarge zu erzielen und den  Verschuldungsgrad zu reduzieren.

Sein vorrangiges Ziel war die Konsolidierung seiner großen und differenzierten Lieferantenbasis. Wir entwickelten für jedes Lieferantensegment eine maßgeschneiderte Verhandlungsstrategie, betreuten den Kunden während des gesamten Programms und leiteten zudem das gesamte Projektmanagement bis zum Abschluss. Das Ergebnis übertraf unser Ziel um fast £ 1 Mio., wodurch unserem Kunden für das laufende Jahr zusätzliche £ 20,75 Mio. für Wachstumsinvestitionen innerhalb der folgenden zwei Jahre zur Verfügung standen.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Unternehmensverkauf
Zielsetzung: eine EBITDA-rendite von 117 % bei der unterstützung des verkaufs eines zuschlagstoffgeschäftes

Im Anschluss an eine Unternehmensprüfung führte unser Kunde ein Programm durch, um die Dachgesellschaft aufzugliedern und jeden seiner vier Geschäftsbereiche zu veräußern.

Wir wurden gebeten, den Verkauf des Zuschlagstoffgeschäftes an ein MBO-Team zu unterstützen, das durch privates Beteiligungskapital abgesichert war. Mithilfe unserer Methodik entwickelten wir eine Reihe möglicher Ansätze, unter anderem die Präsentation mehrerer Private-Equity-Investoren und die Zusammenarbeit mit diesen. Wir einigten uns auf die optimale Vorgehensweise, die taktische Pläne, die Koordination und Abstimmung mit allen internen Stakeholdern und die Fernunterstützung bei der Durchführung der Verhandlungen beinhaltete. Das Ergebnis war eine 7,5-fache EBITDA-Bewertung und übertraf somit die Zielsetzung des Kunden einer 6,5-fachen Bewertung um 15 %.


WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Der Forderung standhalten
Etwas "nicht verhandelbares" in eine kollaborative, wertschöpfende verhandlung umwandeln

Unser Kunde, ein US-amerikanisches Unternehmen für Verbrauchsgüter, sah sich mit einer Forderung eines großen Einzelhändlers über einen höheren Geldbetrag ohne Gegenleistung konfrontiert. 

In Zusammenarbeit mit dem Kunden erstellten wir eine proaktive Strategie, um dieser Forderung zu begegnen und das "nicht Verhandelbare" in eine kollaborative Handelsposition mit dem Einzelhändler umzuwandeln. Was als ein Forderung über $ 20 Mio. begann, führte schließlich zu einem Bruttogewinn in Höhe von $ 40 Mio.


WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Zahlungsbedingungen
Segmentierung der lieferantenbasis zur realisierung verbesserter zahlungsbedingungen in der Pharmaindustrie

Nach der Akquisition eines großen britischen Pharmaeinzelhändlers durch unseren Kunden, einer globalen Beteiligungsgesellschaft, entwickelten und implementierten wir eine Verhandlungsstrategie zur Verbesserung der Zahlungsbedingungen.

Auf Grundlage der Verhandlungsvorgaben führten wir eine Segmentierung der Lieferanten durch, um für jedes Segment eine passende Strategie zu entwickeln. Das Ergebnis war eine Verlängerung des Zahlungsziels um durchschnittlich 20 Tage für Handelswaren und 19 Tage für Waren, die nicht zum Weiterverkauf bestimmt waren.


WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Anlagenverkauf
Ziel: steigerung der verkaufsbewertung um 25 % beim verkauf eines assets aus dem öl- und gassektor

Durch die Zusammenarbeit mit unserem Kunden konnten wir ihm helfen, bei der Veräußerung einer wichtigen Anlage in Osteuropa deren vollen Wert zu erzielen.

Durch die Analyse der Variablen, Risiken und Chancen entwickelten wir eine Bandbreite möglicher Strategien. Nach einer Bewertungsrunde wurde eine Strategie ausgewählt und durch taktische Planungskonzepte unterstützt, deren Ausführung unser Kunde sicher beherrschte. Die Zielsetzung einer Verkaufsbewertung von $ 4 Mrd. wurde übertroffen, die Transaktion erfolgte zeitgerecht und mit minimalem operativen Risiko.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Preiserhöhung
Machtverhältnisse verstehen und eine preiserhöhung durchsetzen

Unser Kunde ist ein großes australisches Konsumgüterunternehmen. Er hatte jahrelang seine Preise nicht erhöht, was mittlerweile untragbar geworden war.

Er glaubte, dass es ihm an der nötigen Macht fehle, um dies zu ändern. Wir halfen ihm, die Machtverhältnisse mit anderen Augen zu sehen und neu zu bewerten. Wir unterstützten ihn bei der Planung und Vorbereitung auf neue und entscheidende Verhandlungen mit seinen Handelspartnern. Die Zielsetzung des Kunden – eine pauschale Preiserhöhung von 5 % – konnte erfolgreich durchgesetzt werden.


WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Rückruf erbitten

Wir versuchen, alle Anfragen binnen 2 Stunden zu beantworten

*  
*  
*    
*  

ÜBER THE GAP PARTNERSHIP

Im Geschäftsleben überstrahlt eine Fähigkeit alle anderen: Verhandeln. The Gap Partnership wurde 1997 gegründet und ist ausschließlich auf den Bereich Verhandlungen spezialisiert. Durch diese klare Fokussierung sind wir in der Lage, unser profundes Fachwissen gezielt an Sie, den Kunden, zu vermitteln. 


DAS LETZTE WORT IN SACHEN VERHANDLUNG